Über uns:

1991 - 2009
Aus einer Bandanlage, die auch für Vermietung genutzt wird, entsteht 1991 die Firma “PA Verleih Rolf Klose“ und legt den Grundstein für SLS Veranstaltungstechnik. Immer wieder wird der Materialpark erweitert und den anstehenden Aufträgen angepasst. Ab 2000 gehörten Produktionen wie eine deutschlandweite Musicaltournee, Messestände für verschiedene Großbrauereien und diverse Stadtfeste zum festen Auftragskalender. Längst hatte sich auch das Lager von einer Garage zu einem professionellen Lager vergrößert.

2010
Der Generationswechsel kündigt sich an: Hubertus Neuhaus übernimmt, zunächst als freier Mitarbeiter, immer mehr Aufgaben in Planung und Organisation.

2012
Im Januar übergibt Rolf Klose die Firma in Gänze an Hubertus Neuhaus.

2013
Umzug in neue Büroräume inkl. neuem 600 qm Hochregallager. Zeitgleich mit dem räumlichen Umzug erfolgt eine umfassende Umstrukturierung der Planung und Disposition, sowie des Material- und Fuhrparks.

2014
Inhaber Hubertus Neuhaus erwirbt die Qualifikation “Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik (IHK)“.

2015
SLS Veranstaltungstechnik übernimmt den Betrieb von PAS Veranstaltungsservice. Die Mitarbeiter und das Material werden übernommen, der Betrieb läuft unter SLS Veranstaltungstechnik am Standort in Soest weiter. Als Zeichen der Anerkennung erhält SLS Veranstaltungstechnik die Urkunde “Anerkannter Ausbildungsbetrieb“ der IHK Arnsberg und begrüßt den ersten Auszubildenden zur “Fachkraft für Veranstaltungstechnik“.

2017
Ab sofort sind wir ein Meisterbetrieb! Inhaber Hubertus Neuhaus legt erfolgreich seine Meisterprüfung ab und ist nun “Geprüfter Meister für Veranstaltungstechnik - Fachrichtung Bühne / Studio“.

2018
Die Lagerfläche wird durch einen Neubau auf dem Firmengelände am Hansenweg auf 1600qm erweitert. Der Ausbildungsbereich wird erweitert. SLS Veranstaltungstechnik bildet die Berufe “Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ und “Veranstaltungskaufmann/-frau“ aus.